simple web templates

Kōmori

(japanisch: Fledermaus, gesprochen: Koomori, Betonung auf dem langen O)

Der Bayerische Kunstgewerbeverein hatt zu einer Ausstellung aufgerufen.
Thema: Glanz
Als erstes habe ich den Edelstahl-Beschlag entworfen und hergestellt. Um dem Thema gerecht zu werden, habe ich den Beschlag glänzend poliert.
Dann musste ich nur noch zu dem Beschlag ein Tasche entwerfen.
Das klingt vielleicht einfach, war es aber nicht. 
Zu der Zeit fand ich kristalline Strukturen sehr spannend (wie auch wieder Anfang 2019, aber das ist eine andere Geschichte). Nach vielen Skizzen und ledergenähten Experimenten war sie endlich fertig. 
Die Idee für den Namen bekam ich durch die Rückseite der Tasche. Die Faltungen der Flächen erinnern mich an eine Feldermaus, mit aufgespannten Flügeln.

Kōmori (japanisch: Fledermaus)

2,5 / 3 mm pflanzlich gegerbtes Rindleder.
Taschenkörper aus einem Stück Leder gefaltet (OneCut).
Reißverschluss-Innentasche, Geheimfach,Filzhülle, Zertifikat. 
Handgenäht in nummerierter Auflage

Kōmori (34 x 18 x 8 cm)                                                         750,- 


Unterhalb ist die Farbkarte mit den möglichen Lederfarben.

Anschrift

CZERNY Lederdesign
Ulrich Czerny
Obere Hauptstraße 42
09244 Lichtenau

Kontakt
taschen@lederdesign.de
Telefon 037208 - 899 602

CZERNY erleben

Es gibt viele Wege CZERNY_taschen in die Hand zu nehmen:
Ausstellungen und Messen
oder
ein Besuch bei mir im Atelier.
Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 




© Copyright 2018 - Ulrich Czerny - All Rights Reserved